Be perfect!

Man schlägt heute ein Modemagazin auf und überall sind diese Menschen, die kein Gramm zu viel auf der Hüfte haben und auch keine tiefen Poren und keine Pickel und erst recht keine Augenringe!

Eigentlich sind diese Bilder eine ganz große Lüge, die uns eine Welt zeigen, die überhaupt nicht existiert und trotzdem richten sich gerade die weiblichen Teenager danach.

Man fragt sich wirklich, wie weit die Gesellschaft noch gehen möchte! Man muss nicht makellos sein, um perfekt sein. Jeder ist doch auf seine ganz eigene Weise perfekt und das ist doch auch gut so. Es ist schlimm wenn man hört, dass Mädchen sich gegenseitig mobben, nur weil die Eine etwas dicker ist oder von der Pubertät Pickel bekommt. Auch die Stars sind nicht perfekt, nur sie haben Visagisten und vor allem Photoshop. Am Ende sehen sie manchmal nicht einmal mehr wie sie selber aus.

Ich finde jeder sollte morgens wenn er oder sie aufsteht in den Spiegel schauen und sich sagen, dass man einzigartig ist und dass das auch gut so ist. Außerdem sollte man geraden seinen Freunden öfter Komplimente zu machen. Jeder freut sich über Bestätigung. Es muss nicht übertrieben sein, aber wenn man ab und zu der besten Freundin sagt, dass ihr der Rock oder das Kleid toll steht, dann wird sie sich sehr darüber freuen. Heutzutage vergisst man schnell, dass die großen Geschenke des Lebens nicht ein schicker Porsche vor der Tür ist oder ein fetter Klunker am Finger, sondern ein kleines Kompliment oder eine andere liebevolle Geste.

Deshalb liebt euch selber und seid zufrieden mit dem was ihr habt. Keiner ist makellos und das ist gut so. Zeigt euren Mitmenschen, vielleicht auch denen, die ihr eigentlich nicht mögt, dass sie einzigartig sind.

Kommentare

Beliebte Posts