Und auf einmal drehen die Menschen durch!

Und mal wieder ist es soweit! Wieder ein DB-Streik!

Ich kann es ja nachvollziehen, dass die Lokführer und ... andere Verträge wollen, aber während dieser Streiks drehen die Menschen wortwörtlich durch!

Ich übertreibe absolut nicht. Heute morgen bin ich in den Zug eingestiegen und natürlich war er gerammelt voll, ich habe gerade noch einen Platz bekommen. Mit jeder Station wurde er immer voller, einfach nur unangenehm und nervig.

Am Anfang der Fahrt ist mir auf zwei Uhr ein Mädchen aufgefallen, die angefangen hat eine große Tasche auszupacken, um sich dann in Seelenruhe komplett zu schminken. Also Foundation, Puder, Rouge,... Das komplette Programm. Aber nach kurzer Zeit habe ich weiter meine Musik gehört und habe aus dem Fenster gestarrt.

Plötzlich ging das Geschrei los. Eine Frau, die neben dem Mädchen mit dem Make-Up-Koffer saß, beschwerte sich auf einmal, dass man sich im Zug nicht schminke. Das Mädchen ist daraufhin laut geworden und meinte, dass es die Frau einen Sch... anginge, was sie machen würde.
Dann haben sich auch noch die Jungs auf dem Vierer vor mir eingemischt und meinten, dass das Mädchen kein Benehmen hätte. Glücklicherweise standen einige Leute im Gang, sonst wäre die Situation vielleicht noch eskaliert.

Die ganze Fahrt haben sich die Leute beschwert oder sich über andere lustig gemacht, nur um sich von ihrer Wut abzulenken.

Ich kann die Wut von jedem nachvollziehen, aber deswegen aggressiv zu werden, hilft niemanden! Wut vermiest einem nur den Tag und auch den Menschen in Deiner Umgebung. Deswegen nimm es mit Humor und lache darüber! Ändern kannst Du es sowieso nicht!

Kommentare

Beliebte Posts