Big Apple is calling!

Felder, Meere und der Horizont! Freiheit!

In meinem Herzen ist ein Ziehen! Ein Ziehen, das mich in unbekannte Länder bringen will. Fernweh, so nennt man das wohl. Man will manchmal einfach nur weg, weg von den Problemen und sich in das Unbekannte stürzen. Einfach nicht überlegen, sondern nur leben und fühlen! Es wäre so leicht loszulassen und sich treiben zu lassen, wie ein Treibholz auf der weiten See.

Wer möchte nicht auch mal dem Alltag entkommen und mal wieder verrückt sein? Mal nicht die Verantwortung für etwas zu tragen, sondern jung und leicht zu sein. So wie eine Feder im Wind!
Doch am Ende des Tages kehren wir doch wieder heim und essen dasselbe wie jeden Abend und checken noch kurz unsere Mails bevor wir uns auf die Coach werfen, um sich dort von irgendeinem Krimi oder einer Talkshow berieseln zu lassen. Dann gehen wir zur gewohnten Uhrzeit ins Bett und wachen am nächsten Tag traumlos auf. Von was sollten wir auch träumen? Von den Mails oder dem Alltagstrott? Nur der Bildschirmschoner mit der Palme und dem Strand zeugt von unserem Fernweh, welchem wir jedoch nicht nachkommen.

Ist es das, was ich will? Eigentlich nicht und deshalb sollte man Träume nicht auf morgen verschieben! Jeder Urlaub und mag er noch so klein sein, kann etwas Besonderes und Aufregendes sein. Man muss nicht nach New York oder auf die Malediven um jung und verrückt zu sein. Man muss sich nur wieder jung und unbeschwert fühlen und das kann man auch in Berlin, Stuttgart, München,... Ich bin jung und will so viel erleben wie möglich, egal ob Tagestrip oder Wellness-Urlaub, Hauptsache raus aus dem Alltagstrott und rein ins Abenteuer!

Your individual Big Apple is calling! So go and meet the adventure!

                          

Kommentare

Beliebte Posts