We are Young!

Jung! Frei! Unentschlossen!

Das Gefühl jung zu sein, scheint das beste Gefühl überhaupt zu sein. Man will jede Nacht feiern und das Leben scheint eine einzige Party zu sein! Nichts scheint wichtiger als frei und ungezwungen zu sein. Einfach zu leben und nicht über das Morgen nachzudenken!

So fühle ich mich wirklich oft als 20-Jährige. Endlich steht da keine 1 mehr vor der zweiten Zahl und man ist kein Teenager mehr. Wir fühlen uns unglaublich erwachsen und sind trotzdem verrückt. Andere Erwachsene nennen uns vielleicht kindisch oder viel zu verrückt und überhaupt nicht erwachsen. Aber was bedeutet überhaupt erwachsen? Und will ich das überhaupt schon sein? Kann ich denn nicht mein ganzes Leben noch erwachsen sein? Will ich in diesem Moment nicht einfach leben und über nichts nachdenken?

Das ist doch das Privileg der 20er! Wir dürfen noch unüberlegte Dinge tun und dürfen auch mal verrückt sein, wenn wir das wollen. Jede Etappe des Lebens hat etwas für sich und warum sollte ich dann diese Etappe einfach überspringen wollen? Ich muss noch früh genug erwachsen und verantwortungsvoll sein! Deswegen bin ich heute einfach nur 20 und jung und verrückt!

Doch auch wenn viele jung und frei sein wollen, wollen sie sich gleichzeitig an einen Menschen binden, um mit ihm diese Zeit zu erleben. Das ist meist leichter gesagt als getan. An wen soll ich mich denn binden? An den netten Jungen, den ich schon ewig kenne oder der Typ mit dem Lippen-Piercing aus der Bar, wo ich letzte Woche war? Weiß denn überhaupt schon, was ich überhaupt will? Ist da nicht ein riesiges Fragezeichen in meinem Kopf? Eine Beziehung einzugehen bedeutet auch ein großes Risiko verletzt zu werden und will ich dieses Risiko wieder eingehen? Bin ich nicht auch im Moment glücklich? Brauche ich wirklich jetzt schon eine Beziehung um glücklich zu sein oder habe ich noch alle Zeit der Welt?

Und schon wieder macht man sich viel zu viele Gedanken und zerbricht sich den Kopf über Dinge, die wir doch sowieso nicht ganz in der Hand haben. Ich habe das Motto einfach das Leben und die Dinge auf mich zukommen zu lassen. Schicksal nennt man das wohl und irgendwie hat es auch recht, denn wenn etwas passieren soll, dann passiert es auch meistens. Also warum soll ich mich mit all diesen Fragen quälen? Wenn der Moment da ist, dann entscheide ich aus dem Bauch heraus, denn mein Herz wird mir schon den Weg zeigen.

Das bedeutet doch jung zu sein! Einfach seinem Herzen zu folgen und den Verstand auch mal auszuschalten!

Kommentare

Beliebte Posts