Unbelievable

Völlig unerwartet. Plötzlich. Magisch.

Die schönsten Momente und Taten sind wohl immer noch die, die man nie erwartet hätte! Als Kind früher hat man sich nie so über die Geschenke gefreut, von denen man schon wusste, dass man sie bekommt, sondern die, die unerwartet kamen! Dabei spielt es keine Rolle wie groß oder wertvoll das Geschenk ist, sondern die Geste! Es gibt so einige Situationen an die ich mich da erinnern kann, ich war völlig sprachlos und überwältigt!

Doch nicht nur Geschenke können das bewirken, sondern auch kleine Momente im Alltag! Wenn dir zum Beispiel eine Freundin einen selbstgemachten Cupcake mitbringt, weil sie weiß, dass du etwas Aufmunterung brauchst. Oder deine Cousine zu deinem Konzert kommt, obwohl sie klassische Musik eigentlich gar nicht mag. Oder dein Cousin dich als Teenie vom Handballtraining abholt und du stolz wie Bolle bist, weil das dein Cousin ist. Ich könnte noch viele weitere Beispiele nennen, aber das wäre wohl zu viel des Guten. Ich möchte damit sagen, dass ich überglücklich bin, dass es diese Menschen in meinem Leben gibt, weil sie Geschenk genug sind.

Doch nicht nur in der Familie und in der Freundschaft gibt es solche Momente, sondern auch in der Liebe. Das Spannende an der Liebe sind nicht die Momente, die man sich in seinen Tagträumen ausmalt, sondern die Situationen, die völlig unerwartet kommen und dich umhauen! Wir wollen manchmal uns alles ausmalen und planen und vergessen dabei, dass man Liebe nicht planen kann und auch nicht sollte! Umso mehr wir uns manchmal etwas wünschen, umso größer ist die Gefahr, dass es dann doch nicht klappt! Deswegen ist es umso schöner, wenn man keine Erwartungen hatte und dann auf einmal etwas Magisches passiert.

Manchmal muss man den Kopf ausschalten, damit Wunder passieren können! 

Kommentare

Beliebte Posts