Sister

Viele Liebende schreiben ihrem Liebsten oder ihrer Liebsten einen Liebesbrief, aber was ist mit den Menschen, die einen durch das Leben begleiten und immer für einen da sind? Haben sie so etwas nicht auch verdient?

Ich habe einst einen Blog über meine Eltern geschrieben, aber dieser Blog ist über einen Menschen, der für mich mittlerweile ganz selbstverständlich zur Familie gehört. Ich hatte nie Geschwister und habe mir mein Leben lang jemanden gewünscht, dem ich ohne wenn und aber alles anvertrauen kann, ohne, dass ich verurteilt werde. Ich dachte das wäre nur innerhalb der Familie möglich. Doch ich wurde eines Besseren belehrt.

Ich habe nie verstanden, wie jemand eine Freundin als Schwester in Facebook vermerken konnte. Es war mir einfach unbegreiflich. Nicht weil ich meine Freunde nicht schätze oder sie mir nicht wichtig sind, aber ich konnte es trotzdem nicht begreifen.

Vor einiger Zeit habe ich aber dann eine Freundin in der Uni kennengelernt und es muss wohl Schicksal gewesen sein, dass wir damals das gleiche Referat wollten. Ansonsten würde ich wahrscheinlich heute nicht diesen Blog schreiben. Ja vielleicht ist dieser Blog extrem kitschig, aber es ist meine Art und Weise Gedanken zu verarbeiten und heute ist mir bewusst geworden, wie viel sie mir bedeutet.

In dem Moment, wenn dir klar wird, dass du ohne zu zögern, alles für sie machen würdest, merkst du erst, wie wichtig sie ist. Viele haben Angst ein Risiko bei einer Beziehung einzugehen, aber das größte Risiko ist eine Freundschaft. Dir wird die Person immer wichtiger, ohne, dass du es richtig merkst. Ihr geht durch Dick und Dünn, streitet und vertragt euch,... Man teilt so vieles und es ist oft so selbstverständlich. Aber das ist es eigentlich nicht, denn es gibt nicht viele Menschen, mit denen man sich ohne Worte versteht.

Ich habe mich heute gefragt, wie es sein wird 5 Monate ohne meine Familie zu sein, ohne die Freunde von hier und ohne meine Schwester. Ja wir sind nicht durch das Blut verbunden, aber durch so viel mehr. Dich zu finden, war eines der schönsten Dinge in meinem Leben. Ich hoffe, dass wir irgendwann als alte Frauen über diese Zeit nachdenken und zusammen über unsere Dummheiten lachen können.

Sine amicitia vita est nulla!

Kommentare

Beliebte Posts